Erziehungsberatung

Zielgruppe: 

Eltern und dem Kind nahestehende Bezugspersonen

 

Ziele:

Stärkung der Erziehungskompetenz und gemeinsames Erarbeiten individueller Lösungswege entsprechend der Problemsituation in der Familie.

 

Erziehungsberatung kann hilfreich sein:

  • Bei allgemeinen Fragen zur Erziehung der Kinder.      
  • Wenn Kinder ausgeprägte Probleme haben oder Hinweise daraufhin zeigen (z.B. Schulprobleme, Entwicklungsauffälligkeiten).    
  • Wenn der Alltag mit dem Kind plötzlich zu massivem Stress wird  (z.B. häufige Machtkämpfe, Schwierigkeiten im Durchsetzen von Regeln und Grenzen, erschwerter Zugang zum Kind).    
  • Wenn es Belastungen in der Familie gibt, unter denen Eltern und ihre Kinder leiden (z.B. wenn eine Trennung die Lebenssituation der Eltern und die ihrer Kinder stark belastet).    
  • Ihr Kind Ihnen Anlass zur Sorge gibt und Sie alleine nicht mehr weiter wissen...