RaucherInnenberatung und RaucherInnenentwöhnung

Wenn Sie mit dem Rauchen aufhören oder Ihren Zigarettenkonsum einschränken wollen, unterstütze ich Sie gerne dabei. Mit professioneller Hilfe steigt die Chance, dass Sie ihr Ziel erreichen. 

 

Ablauf: 

Zunächst führen wir ein unverbindliches Erstgespräch, um die derzeitige Situation und Ihre geplanten Ziele zu besprechen.

Dann wird nach einer umfassenden allgemeinen Beratung und Aufklärung über Tabakkonsum und Nikotinabhängigkeit mit Ihnen gemeinsam zunächst Ihr individuelles Rauchverhalten erhoben und auf Basis dessen ein Kosten- Nutzenprofil erstellt. Wenn Sie sich dann dazu entschließen ihren Zigarettenkonsum zu reduzieren oder ganz rauchfrei zu werden, werden Sie infolge intensiv dabei unterstützt. 

Es besteht entweder die Möglichkeit einer RaucherInnenberatung als Kurzintervention oder die Durchführung einer  RaucherInnenentwöhnung, wenn Sie sich zu einem begleiteten Rauchstopp entschließen.

RaucherInnenberatung: Dauer ca. 2-3 Einheiten (Anamnese, Information und Beratung)

RaucherInnenentwöhnung: Dauer ca. 5-7 Einheiten ( Anamnese und RaucherInnenberatung als Vorbereitung auf den Rauchstopp; Rauchstopp; infolge Begleitung und Stabilisierung des Rauchstopps, Rückfallprophylaxe). 

 

Zielgruppe: 

Jugendliche und Erwachsene

 

Kosten:

Je Einheit 60 € (Erstgespräch kostenlos)

 

SVA Versicherte können bei Durchführung einer RaucherInnenentwöhnung den SVA Gesundheitshunderter in Anspruch nehmen.